Der Große Käseklau

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

Bildergebnis für der große käseklau

Das Elefantenkind Theo sucht verzweifelt nach etwas, vor dem sich sein großer, starker Papa, der natürlich der stärkste aller Elefanten ist, fürchtet. Bis eines Tages eine Maus, ein Inspektor, vor der Tür steht und vorgibt, den Kühlschrank der Elefantenfamilie nach auffälligen Käsesorten durchsuchen zu müssen. Nach und nach kommen immer mehr Mäusekollegen, die nun den ganzen Kühlschrank und viele weitere Gegenstände und Möbelstücke einsammeln und abtransportieren. Da die kleinen Diebe nicht auf Theo hören und sich Papa Elefant vor lauter Angst vor den Mäusen verkriecht, ist es schließlich Mama Elefant, die die kleinen Tierchen „zusammen trompetet“ und für den wieder einkehrenden Frieden im Hause „Elefant“ sorgt.
Die Buchseiten enthalten zahlreiche Bilder und stellen den Handlungsverlauf der Geschichte eindrucksvoll dar. Sowohl die dreijährigen als auch die Vorschulkinder wirkten sehr interessiert und lauschten beim Vorlesen der Geschichte gespannt. Auch das „Reinrufen“ und Kommentieren der Bilder zeigte mir die Begeisterung der Kinder. Durch den häufigen Gebrauch von wörtlicher Rede, hat der Vorleser die Möglichkeit, mit Hilfe von Mimik und Gestik sowie dem Variieren der eigenen Stimme, die Charaktere zu spielen. Es ist keine lange, aber dennoch sehr spannende Geschichte, die die Kinder und mich mit entzückenden Äußerungen zum Schmunzeln bringt. Das Buch spricht in einer Altersspanne von ca. 3 Jahren bis hin zu Kindern im Grundschulalter also nicht nur Kindergartenkinder an. Da es an keine Jahreszeit oder ein bestimmtes Fest gebunden ist, lässt sich die Geschichte jederzeit vorlesen. Ich war überrascht von der Wirkung des Buches auf die Kinder und möchte das Buch in unserem Kindergarten nicht mehr missen.
„Der große Käseklau“, spannend – charmant – witzig – erheiternd. Viel Spaß beim gemeinsamen Erleben der Geschichte!

von Lena Kramer (Studentin der FHCHP)

Spannung: xxx
Humor: xxxx
Erfinden: xxx
Wissen: x
Sinnliches: xxx

Eckdaten:

Titel: Der große Käsaklau

AutorInnen: Tim Warnes und Anna Butte

Alter: ab 3 Jahren

Besonderheit: humorvoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.