Meine herzallerliebste Lotta

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

„Eine Geschichte vom Sich-Lieb-Haben“: Die einprägsame und kurzweilige Geschichte einer Ente und eines Froschs, die sich nicht ausstehen können. Und doch sind sie sich längst sehr vertraut, denn Lotta und Paul befinden sich unbekannterweise in einem Briefwechsel, welcher der beiden Herzen berührt. Und als sie durch den Verlust eines roten Bandes schließlich zusammenfinden, erkennen sie einander als die tollen Personen, die sie längst lieb gewonnen haben. Das Buch ist bunt illustriert und enthält besonders gestaltete echte Briefe zum herausnehmen und lesen.

von Eileen Duschanek (Studentin der FHCHP)

Eckdaten:

Titel: Meine herzallerliebste Lotta

Autoren: Ulrike Kaup, Anja Rieger

Verlag: ARENA Verlag (Edition Bücherbär)

Besonderheit: mit echten Briefen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.