City of Bones

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog / Buchgestöber

Der Jugendroman ,,City of Bones“, geschrieben von Cassandra Clare, ist der erste Band der sechsteiligen Buchreihe „Chroniken der Unterwelt“.

In diesem Buch geht es um Clary (Clarissa Fray), die durch ihr Schicksal eine enorme Lebensveränderung durchmachen muss. Alles beginnt, als sie Jace trifft. Gut aussehend, düster und sexy – das ist Jace. Clary ist vollkommen ahnungslos, als sie in Jace‘ Welt hineingezogen wird, wo sie es auf einmal mit Kreaturen wie Feen und Vampiren, Engeln sowie Dämonen zu tun bekommt. Und als Clary von den dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss sie schleunigst ein paar Antworten finden, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen.

Das Buch ist klar und verständlich formuliert. Durch die langgliedrigen Sätze lädt das Buch zu einer fantastischen Fantasy-Reise ein. Zudem ist das Buch auch so spannend, dass man es am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Es werden viele verschiedene Problematiken wie Verrat, Freundschaft, Liebe und Mut aufgegriffen, die in den zahlreichen Höhepunkten und Wendungen eine wichtige Rolle spielen.

Empfohlen von Paula Cornelsen (Studentin der FHCHP)

 

Spannung: XXXX

Humor: XX

Erfinden: XXX

Wissen: XX

Sinnliches: XX

 

Eckdaten:

Titel: City of Bones

Autor: Cassandra Clare

Verlag: Arena

Genre: Jugendroman

Altersempfehlung: ab 12 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.