Deutscher Buchpreis 2020

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog

Der Deutsche Buchpreis wurde am 12.10.2020 verliehen und ging in diesem Jahr an die Autorin Anne Weber mit dem Roman „Anette, ein Heldinnenepos“.

Der Roman handelt vom bewegten Leben der Anne Beaumanoir, die 1923 unter einfachen Verhältnissen in der Bretagne geboren wurde. Sie ist bis heute ein Beispiel für die Wichtigkeit des Ungehorsams, was sich in ihrem Leben unteranderem durch das Retten zweier jüdischer Jugendlicher nach dem Krieg in Marseille zeigte. Auch ein zehnjähriger Gefängnisaufenthalt aufgrund ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung ist ein prägender Abschnitt des Lebens der Anne Beaumanoir.

Die Jury, die unter andrem mit Katharina Borchardt, Chris Möller und Felix Stephan besetzt wurde, ist begeistert von Anne Webers kraftvollem Erzählstil, der die französische Widerstandskämpferin wieder zum Leben erweckt. Außerdem sieht die Jury die deutsch-französische Geschichte, die in dem Roman aufgegriffen wird, als wichtige Grundlage des Europas, wie wir es heute kennen.

Weiter Informationen zum Deutschen Buchpreis 2020 sowie weiteren nominierten finden Sie unter

https://www.deutscher-buchpreis.de/nominiert/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.