Einwortgeschichte

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog / Spielereien

Die Einwortgeschichte ist eine nette kleine Spielerei für Zwischendurch. Es geht dabei darum, dass jeder der Reihe nach ein Wort sagt, sodass daraus eine kurze Geschichte entsteht. Die Gruppengröße spielt keine Rolle.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, im Gegenteil: desto mehr Quatsch und Lustiges, desto besser!

Wenn die Zeit da ist, bietet es sich auch an, die Geschichten mitzuschreiben, da die Kinder ihre eigenen Werke gerne immer wieder hören.

Am Schluss kann dann gemeinsam mit der Gruppe noch eine passende Überschrift zu der Geschichte gefunden werden.

Hier ein kleines Beispiel, das in einer AG mit Kindern der 3. und 4. Klasse entstanden ist:

Die verrückte Küche
Ein lila Pferd läuft durch die Küche und hat sich einen Huf angemalt. Die Kühlschranktür ist weg. Fünf Ameisen haben sie in den Schuh verschleppt. Der Schuh ist fett geworden und das Auto kroch in den Kühlschrank. Dann fiel das Klavier aus dem Fenster raus und flog in die Mülltonne.

Viel Spaß beim Erzählen und Erfinden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.