Für das Geheimnis bin ich zu klein

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog / Buchgestöber

Joost feut sich: Er ist schon so groß, dass er tolle Geheimnisse gut für sich behalten kann. Wie zum Beispiel, dass er bald ein Geschwisterlichen bekommt, oder was er zum Vatertag im Kindergarten gebastelt hat. Als jedoch Joosts Babysitter ihn badet, ihn anfasst, wo es Joost unangenehm ist, und ihm dann verbietet, über dieses „Spiel“ zu sprechen, bekommt Joost Angst. Er ist verstört und unglücklich. Für dieses Geheimnis fühlt er sich viel zu klein.

Dieses Buch erzählt auf einfühlsame Weise, wie der kleine Joost von seinem Babysitter sexuell missbraucht wird. Die Autorin nimmt die Worte von betroffenen Kindern in ihre Geschichte auf, das Thema wird Kindern hierdurch verständlich nährgebracht und auch mich hat dieses Buch, das leider die Wirklichkeit vieler Kinder widerspiegelt, wirklich gerührt.

Es bringt Kindern bei, was sexuelle Belästigung ist, dass diese Handlungen ein Verbrechen sind, dass man diese Erfahrungen auf keinen Fall für sich behalten, sondern sich an Vertrauenspersonen wenden darf und soll und dass es Wege gibt, mit dem Trauma und den Gefühlen umzugehen.

Auf der ersten Seite des Buches wird Artikel 34 der UN- Kinderrechtskonvention (Schutz vor sexuellem Missbrauch) erläutert und auf der letzten Seite stehen Tipps für Erziehungsberechtigte und Bezugspersonen bei Verdacht auf sexuelle Belästigung ihres Kindes.

Dieses Buch ist ein sehr wichtiges, weil im Jahre 2019 mehr als 15.000 Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern in Deutschland gemeldet wurden, die Dunkelziffer liegt 15 bis 20 mal höher. Viele betroffene Kinder wissen gar nicht, wie ihnen geschieht, können ihre Gefühle und Erfahrungen nicht einordnen und schämen sich, sich einem Erwachsenen anzuvertrauen. „Für das Geheimnis bin ich zu klein“ kann hier aufklärend wirken, den Kindern zeigen, dass sie nicht allein sind mit dieser Erfahrung und ihnen Mut machen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.

empfohlen von Waida Gros (Studentin der FHCHP)

Sternebewertung:
Spannung: XX
Humor: X
Erfinden: X
Wissen: XXXXX
Sinnliches: XXXX
 
Eckdaten:
Titel: Für das Geheimnis bin ich zu klein
Autorin: Ilona Lammertink
Illustratorin: Nynke Talsma
übersetzt aus dem niederländischen von Sonja Fiedler-Tresp
Verlag: ellermann
Alter: ab 4 Jahren
Besonderheit: die Autorin Ilona Lammertink ist selbst erfahrene Kindertherapeutin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.