Sternenstaub – Glaub an dich und du findest den Weg zu den Sternen

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog / Buchgestöber

Glaub an dich und du findest den Weg zu den Sternen. 

Dieses wundervoll illustrierte Bilderbuch handelt von einem kleinen Mädchen, die im Schatten ihrer Schwester steht und verzweifelt versucht wahrgenommen zu werden. Ihr sehnlichster Wunsch ist es ein Stern zu sein. 

Eines Tages erzählt ihr Großvater die Geschichte über die Entstehung des Universums. Ihr wird erstmals bewusst, wie wir alle miteinander verbunden sind, da wir alle aus Sternenstaub gemacht sind. 

In der Geschichte geht es nicht nur um die Entstehung des Universums, sondern auch um die Stärkung des Selbstwertgefühl und die Selbstliebe. Es kann Kindern Mut geben, an sich zu glauben und aus dem Schatten anderer zu springen. Es zeigt, dass jeder auf seine Art und Weise besonders ist und Großes vollbringen kann, solange man nur an sich glaubt. 

Die Bilder und der Text ergänzen sich sehr gut. Der Text ist eher kurz gehalten, aber durch die Bilder und vielen kleinen Details kann man die Geschichte gut nachvollziehen. Das Buch lädt zum Gespräch ein und vielleicht auch zu der ein oder anderen Diskussion über eine philosophischen Frage über das Universum und das Mensch-sein.

empfohlen von Dana Sträßner (Studentin der FHCHP)

Sternebewertung:

Spannung: X
Humor: X
Erfinden: X
Wissen: XXXX
Sinnliches: XXXXX
 
Eckdaten:
Titel: Sternenstaub – Glaub an dich und du findest den Weg zu den Sternen 
Autorin: Jeanne Willis
Illustratorin: Briony May Smith 
Verlag: Loewe
Alter: ab 4 Jahren
Besonderheit: Vorwort von der Astronautin Insa Thiele-Eich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.