Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bilderbuch

Zwei Papas für Tango

Schreibe einen Kommentar
Allgemein / Blog / Buchgestöber

Ich habe dieses Buch kürzlich in einem Buchladen für queere Literatur entdeckt und musste es direkt für die Kitakinder mitnehmen. Den Kindern hat die Geschichte beim ersten Vorlesen so gut gefallen, dass ich es auch euch nicht vorenthalten möchte. In dieser Geschichte geht es um zwei Pinguine, die beste Freunde sind und das schon immer. Sie machen alles zusammen. So auch, als um sie herum die Pinguinjungs sich Pinguinmädels suchen, da bauen sie sich gemeinsam […]

Die kleine Raupe Nimmersatt

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

  „Nachts im Mondschein lag auf einem Blatt ein kleines Ei.“So beginnt diese niedliche Geschichte und damit ein vergnüglicher Lesespaß für Groß und Klein. Die kleine Raupe schlüpft aus dem Ei und hat nur noch das Fressen im Sinn. Von Montag bis Freitag frisst sie sich durch allerlei Leckereien und hinterlässt Fraßspuren auf den Buchseiten. Danach baut sie sich ein Kokon und entpuppt sich später als farbenprächtiger Schmetterling. Durch die Geschichte im Buch kann das […]

Der Große Käseklau

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

Das Elefantenkind Theo sucht verzweifelt nach etwas, vor dem sich sein großer, starker Papa, der natürlich der stärkste aller Elefanten ist, fürchtet. Bis eines Tages eine Maus, ein Inspektor, vor der Tür steht und vorgibt, den Kühlschrank der Elefantenfamilie nach auffälligen Käsesorten durchsuchen zu müssen. Nach und nach kommen immer mehr Mäusekollegen, die nun den ganzen Kühlschrank und viele weitere Gegenstände und Möbelstücke einsammeln und abtransportieren. Da die kleinen Diebe nicht auf Theo hören und […]

Meine herzallerliebste Lotta

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

„Eine Geschichte vom Sich-Lieb-Haben“: Die einprägsame und kurzweilige Geschichte einer Ente und eines Froschs, die sich nicht ausstehen können. Und doch sind sie sich längst sehr vertraut, denn Lotta und Paul befinden sich unbekannterweise in einem Briefwechsel, welcher der beiden Herzen berührt. Und als sie durch den Verlust eines roten Bandes schließlich zusammenfinden, erkennen sie einander als die tollen Personen, die sie längst lieb gewonnen haben. Das Buch ist bunt illustriert und enthält besonders gestaltete […]

Als die Fische spazieren gingen

Schreibe einen Kommentar
Blog / Buchgestöber

Ein Buch voller Wunder. Ein Buch was ausschließlich aus „Erzählbildern“ besteht. Das Erzählbilderbuch enthält fantastische Illustrationen worin man sich verlieren kann. Die Kinder können selbst entscheiden, wie sie einzelne Bilder sehen, erkennen und verstehen wollen. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Hinter jeder Sichtweise steht eine andere Bedeutung. Dieses Buch regt an, gemeinsam Geschichten zu erzählen, gemeinsam darüber zu philosophieren, Gedanken der einzelnen Tiere zu entdecken und Einzelheiten zu finden. Wie von selbst befördert es […]